Ihre Gesundheit ist mir wichtig!

 

 

Als ehemalige Dentalassistentin bin ich bestens vertraut mit dem Infektionsschutz und habe meine schon immer gewissenhafte Hygiene selbstverständlich durch die Schutzmassnahmen des BAG erweitert.

 

Termine werden wie immer individuell vereinbart, es gibt keine Begegnung mit anderen Kundinnen.

 

Jede Kundin desinfiziert die Hände bereits im Eingangsbereich.

 

Das gründliche Händewaschen vor jeder Behandlung ist wie immer Standard.

 

Anstatt des gewohnten Händeschüttelns oder einer Umarmung, schenke ich Ihnen mein freundlichstes Lächeln.

 

Auf dem Nageltisch ist eine Glasschutzwand montiert. 

 

Es steht Ihnen ein Mundschutz zur Verfügung.

 

Selbstverständlich desinfiziere auch ich meine Hände und trage Handschuhe und Mundschutz.

 

Ich trage Arbeitskleidung, die hygienisch gereinigt ist.

 

Sämtliche Instrumente werden wie immer vor und nach jeder Behandlung desinfiziert und sterilisiert!

 

Alle Feilen, die ich benutze, sind wie schon immer Einmal-Produkte und werden nach jeder Kundin entsorgt!

 

Nach Verlassen des Nagelstudios werden sämtliche Flächen, mit denen die Kundin in Kontakt gekommen ist fachgerecht desinfiziert.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich Sie mit Erkältungs- oder Grippesymptomen nicht behandeln kann.